Besucher der aktuellen Seite

Jesus der Friedensbote
  

Bildungshaus Kloster Salmünster


Freitag, 30.11.2018 ab 18 Uhr

bis Sonntag 02.12.2018 ca. 14 Uhr


Alle Jahre wieder hören wir Geschichten über Menschen, die sich auf den Weg zur Krippe gemacht haben. Sie sind aufgebrochen, um Gott zu suchen und ihm als Friedensfürst zu huldigen.


Am Anfang des Advents wollen wir uns auch auf den Weg zur Krippe machen. Meditative Tänze und Kreistänze aus aller Welt laden ein, dem Weihnachtstrubel zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen. 


Ist der Friede in unseren Herzen eingekehrt? Sind wir bereit, das "Friedenslicht von Bethlehem" weiterzugeben?


Gedankenaustausch, Spaziergang und Tanz sind die Elementes dieses Wochenendes. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Tänze werden kontinuierlich angesagt.


Vollpension, Kaffee und Kuchen,

2 Übernachtungen im Einzelzimmer, 

incl. Kursleitung: 120 €


---------------------------------


Gib deine Seele nicht der Traurigkeit hin (Sirach 30, 21)
  

Bildungshaus Kloster Salmünster


Freitag, 01.03.2019 ab 18 Uhr

bis Sonntag 03.03.2019 ca. 14 Uhr

(Fastnachtswochenende)


In vielen Bibelstellen werden wir aufgefordert, uns zu freuen. Der Fasching (zwischen Dreikönigstag und Aschermittwoch) ist eine besondere Zeit der Lebensfreude. Musik, Tanz, Maskentreiben, Umzüge, Rollentausch bestimmen diese Wochen. Das Faschingsbrauchtum ist vielseitig. 

Welchen Grund zur Freude haben wir? Der Winter geht zu Ende, die Lebensgeister erwachen, und die sich anschließende Fastenzeit führt uns zum Fest des Lebens, Ostern. 

Wir werden die Freude am Leben beim Tanzen zum Ausdruck bringen. Wir werden aber auch darüber nachsinnen, wie uns die Bibel motiviert, unser Leben zu leben.

(Alle Tänze werden angesagt und sind auch für AnfängerInnen geeignet!)


Vollpension, Kaffee und Kuchen,

2 Übernachtungen im Einzelzimmer, 

incl. Kursleitung: 120 €


---------------------------------

Siehe auch meinen Text
Abschalten - Auftanken
unter dem Punkt "Meine Ideen".
Die Ernte einholen
  

Bildungshaus Kloster Salmünster


Freitag, 18.10.2019 ab 18 Uhr
bis Sonntag, 20.10.2019 ca. 14 Uhr


Im Herbst, nachdem Getreide und Obst eingelagert sind und sich die Blätter verfärben, ist das Kloster in Salmünster der ideale Ort, um sich auch Gedanken über die Ernte unseres Lebens zu machen: Was habe ich gesät?

 

In der Bibel gibt es viele Stellen, die sich mit der Ernte befassen. Beim Prophet Hosea steht der bekannte Satz: „Sie säen Wind und werden Sturm ernten.“ Und im zweiten Korintherbrief heißt es: „Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen.“ 


Manchmal bleibt die erhoffte Ernte aus und das Handeln Gottes ist nicht nachvollziehbar. Darüber können wir diskutieren, sowohl drinnen als auch draußen, wo uns ein Spaziergang die herbstliche Umgebung nahebringt. 


Im Mittelpunkt stehen Tänze zum Thema Natur und Zuversicht. Sie werden Schritt für Schritt erklärt, so dass keine Vorkenntnisse erforderlich sind. 

 

Vollpension, Kaffee und Kuchen,

2 Übernachtungen im Einzelzimmer,

incl. Kursleitung: 120 €


---------------------------------

Zum Vormerken:


Tänze gegen den Winterblues


Frauenzentrum Fulda, Schlossstraße 12


sicherlich wieder im Februar 2019
an einem Samstag von 14 - 18 Uhr




---------------------------------

 

Tanzreise 2019
 

vermutlich nach Opatija (Istrien)


wie immer im September 



I l o s T a n z r e i s e n
ilona.goetz@arcor.de